Platzreife

Konnten wir Sie beim Schnuppergolfen für unseren tollen Sport begeistern? Dann unterstützen wir Sie gerne beim nächsten Schritt: „Platzreife“.

„Platzreife“ – was ist das eigentlich?

Die Platzreife wird gerne auch als „Platzerlaubnis“ oder „Golf-Führerschein“ bezeichnet. Mit der Platzreife haben Sie das erforderliche theoretische und praktische Wissen erlangt, um selbstständig auf unserem schönen Golfplatz spielen zu können.

In Gifhorn erfolgt die Platzreife-Ausbildung nach den Vorgaben vom Deutschen Golf Verband (DGV).

Teil 1: Golf-Praxis

Unsere Platzreife-Kurse beginnen mit dem praktischen Teil, in dem alle Golftechniken vermittelt werden. Das Spiel auf dem Platz wird Ihnen gezeigt, und Sie werden auf die praktische Prüfung vorbereitet.
Außerdem haben Sie ausreichend Gelegenheit zum Üben auf unseren Übungseinrichtungen.

Teil 2: Golf-Theorie

Im theoretischen Teil erlangen Sie in den Regelabenden alle erforderlichen Kenntnisse über Golfregeln und das Verhalten auf dem Golfplatz. Darüber hinaus werden nützliche Tipps und Informationen für die Vorbereitung im Selbststudium gegeben, damit Sie die theoretische Platzreifeprüfung erfolgreich abgelegen können.

Unser Platzreife-Angebot – Starten Sie jetzt Ihre Golf-Karriere!
  • Kursdauer: ca. 4 Wochen
  • Gruppenstärke: 2-6 Personen
  • 8 Stunden Gruppentraining inkl. Trainingsbälle
  • Gutschein für 2 Stunden Einzeltraining
  • Leih-Golfausrüstung bei Bedarf
  • uneingeschränkte Nutzung aller Übungsanlagen während der Kursdauer
  • Besuch der Regelabende mit Theorie-Test
  • Platzreife-Golfrunde (Praxistest)
Kursgebühr: 249 € pro Person

Haben Sie vorher an unserem „Schnupper-Intensiv-Wochenende“ teilgenommen? Dann erhalten Sie 30 € Rabatt auf die Kursgebühr.

Die Anmeldung erfolgt in unserem Sekretariat. Die einzelnen Termine können Sie später direkt mit unserem Golflehrer abstimmen.