Am 24. und 25. August fand im Golfclub Verden/Aller das Spiel der Regionalliga West 1 statt. Bei Temperaturen bis 30 Grad Celsius waren die Bedingungen für die Seniorinnen grenzwertig und auch der Hinweis der Spielleitung, die reichlich vorhandenen Kahlstellen auf dem ansonsten gepflegten Platz ohne jede Erleichterung zu spielen, musste verkraftet werden. Die Gifhornerinnen ließen sich davon nicht beirren und konnten letztlich mit einer geschlossenen Leistung erneut die Klasse halten. Die Mannschaft musste krankheitsbedingt auf ihre beste Spielerin Dagmar Lehmann verzichten. Umso höher ist der diesjährige Erfolg zu werten.

Die Damen sind besonders stolz darauf, von allen Gifhorner Golfmannschaften in der Regionallioga zu spielen und das auch im nächsten Jahr.

Für Gifhorn spielten: Irmtraut Stillig, Helga Schünemann, Sybille Coors, Ute Löbbecke und Bärbel Wetjen.

Kapitän i.V. Dr. Hermann Coors