Am 10.06.2017 fand die Qualifikation für den BMW Golf Cup International 2017 statt, zu der die Autohaus Schubert Motors GmbH eingeladen hatte.

Am Clubhaus wurden die Teilnehmer von den Mitarbeitern des Autohauses ganz herzlich mit Teegeschenken begrüßt und mit Rundenverpflegung versorgt. Von netten Worten begleitet machten sich alle Spieler zum Kanonenstart um 13.00 Uhr auf den Weg zu ihren Abschlägen. Die Wetter- und Platzverhältnisse waren hervorragend, und einige Spieler verbesserten ihre Handicaps, wie sich später zeigen sollte.

Zurück im Clubhaus stärkten sich alle Spieler am leckeren Büffet und warteten gespannt darauf, welche Nettosieger die Tickets für das Landesfinale des BMW Golf Cup International lösen würden. Torsten Schubert leitete die Siegerehrung ein und übergab dem Sportwart Kai Feuerstake das Mikrofon, um folgende Ergebnislisten vorzutragen:

Bruttosieger:

1.    Herren: Hans-Christian Beckmann (35)

1.    Damen: Dagmar Lehmann (26)

Netto männlich Klasse A:

1.    Dr. Michael Geertsen (42)

2.    Dr. Olaf Schwetschke (38)

3.    Hans-Christian Beckmann (36)

Netto männlich Klasse B:

1.    Holger Düsterhöft (44)

2.    Siegfried Schmidt (40)

3.    Marvin Zurek (37)

Netto weiblich Klasse A, B:

1.    Stefanie Köhler (38) (a.K.)

2.    Jorunn Wierleuker (37)

3.    Barbara Köhler (36)

Netto Klasse C:

1.    Angelika Jäckel (37)

2.    Jolanta Müller (31)

3.    Renate Bita (31)

Sonderwertungen:

„Nearest to the Pin“: Stefanie Köhler und Hans-Christian Beckmann

„Longest Drive“: Dagmar Lehmann und Holger Düsterhöft

Damit steht das Team Gifhorn fest, das zum Landesfinale Anfang September 2017 nach München fährt. Wir gratulieren Dr. Michael Geertsen, Holger Düsterhöft, Jorunn Wierleuker und Angelika Jäckel! Herzlichen Glückwünsch auch an alle anderen Gewinner und vielen Dank an Herrn Schubert und an sein tolles Team für diesen schönen Golftag!

 

Hier einige Eindrücke des Tages:

IMG_4684 (2) IMG_4696

IMG_4695 IMG_4690 IMG_4686

IMG_4702 IMG_4691

Bericht und Fotos: Renee Geertsen