Jedes Jahr finden im September die Verbandswettspiele des Golfverband Niedersachsen-Bremen (GVNB) statt. Für die 45. Austragung des traditionellen Netzwerkturnieres der ehrenamtlichen Vorstände und Geschäftsführungen hatte der Golfclub Gifhorn die Ehre erhalten, als Austragungsort ausgewählt zu werden.

So wurde am Samstag, den 29.09.2018 ein Vierer gespielt, gefolgt vom Einzelwettbewerb mit Teamwertung am zweiten Tag, an dem dann insgesamt 15 Teams an den Start gingen. Der Gastgeber Gifhorn konnte ein zweites Team melden, wobei das zweite Team dann „außer Konkurrenz“ mitspielen durfte.

Für Gifhorn spielten:
Team Gifhorn 1
Dr. Michael Geertsen, Renee Geertsen, Kai Feuerstake und Heike Wierleuker

Team Gifhorn 2 (außer Konkurrenz)
Jan Ackermann, Michael Rinck, Kerstin Ostmann und Uwe Ostmann

Bemerkenswert ist, dass das Team Gifhorn 1 mit einem Punkt Vorsprung die Netto-Teamwertung mit 117 Nettopunkten knapp sichern konnte, während das Team Gifhorn 2 außer Konkurrenz grandiose 132 Nettopunkte zurück in das Clubhaus brachte.

Die Ergebnisse von Sonntag: