Am 08.03.2018 hatte der Golfclub Gifhorn zur 35. Mitgliederversammlung des Clubs in die Stadthalle Gifhorn eingeladen, der 232 Mitglieder folgten.

Im Ergebnis konnte der scheidende Vorstand auf eine weiterhin stabile wirtschaftliche Lage verweisen trotz leichter Rückgänge bei den Mitgliederzahlen. Die Vorstandsmitglieder dankten den vielen Sponsoren, die den Club insgesamt oder bei Turnieren unterstützt haben.

Des Weiteren wurde den Mitgliedern für ihre Unterstützung in den Bereichen Sportbetrieb sowie der Jugendförderung gedankt. Daneben konnte auf zahlreiche sportliche Erfolge verwiesen werden.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer erteilten die Mitglieder dem Vorstand die Entlastung.

Der Tagesordnungspunkt „Haushaltsplan 2018“ wurde ausgelassen um dem neuen Vorstand Gelegenheit zur Überarbeitung zu geben und die Vorstellung auf die nächste (außerordentliche) Mitgliederversammlung verschoben.

Dr. Ulrich Bock, Marlies Rickert

Nach 13 Jahren hatte die Vizepräsidentin Marlies Rickert ihr Amt niedergelegt und stand für eine erneute Wahl nicht mehr zu Verfügung. Unter stehenden Ovationen überreichte der Vorsitzende des Beirats, Dr. Ulrich Bock, einen Blumenstrauß für ihr langjähriges Engagement. Frau Rickert bedankte sich für das ihr entgegengebrachte Vertrauen.

Anschließend erfolgte eine Aussprache über die geplante Satzungsänderung. Wie in der Einladung vorgeschlagen wird die finale Abstimmung auf die nächste (außerordentliche) Mitgliederversammlung verschoben um auch hier dem neu gewählten Vorstand Gelegenheit für finale Anpassungen zu geben.

Die Versammlungsleitung wurde durch Dr. Ulrich Bock übernommen, der durch die Neuwahlen führte. Als Präsident wurde Uwe Ostmann vorgeschlagen. Nachdem keine weiteren Kandidaten genannt wurden stellte sich Herr Ostmann und seine Wunsch-Kandidaten für eine zukünftige Zusammenarbeit der Mitgliederversammlung vor.

Dem Wunsch der Block-Wahl für das vorgeschlagene Vorstands-Team wurde von der Versammlung entsprochen und das Team um Uwe Ostmann wurde anschließend mehrheitlich gewählt. Die Wahl wurde von den einzelnen Kandidaten angenommen.

Von links nach rechts: Der neu gewählte Präsident Uwe Ostmann wird unterstützt von Heico Rickert (Vizepräsident und Finanzen), Kai Feuerstake (Sportbetrieb), Torsten Schrader (Marketing), Heike Wierleuker (Jugendförderung) und Thomas Denecke (Golfanlage)

Bericht: T. Schrader, Fotos: R. Helmut/K. Bock