Am 16. November 2017 fand die diesjährige Abschlussveranstaltung der Donnerstagssenioren statt. 49 von 91 Spielerinnen und Spieler trafen sich, um das zurückliegende Jahr zu betrachten und über die kommende Saison informiert zu werden.

2018 werden wir die Senioren der Golfclubs Hedwigsburg, Hannover-Langenhagen sowie Celle bei uns zu Gast haben. Wir wurden von den Clubs Peine-Edemissen und Wolfsburg eingeladen. Es ist wünschenswert, dass gerade bei diesen Turnieren unsere Teilnehmerzahl größer würde, als sie es 2017 war. Der Golfclub Sieben Berge Rheden hat sich mit Begründung aus diesem Vereinsverbund verabschiedet. Damit werden zukünftig sechs Golfclubs über diese Freundschaftsspiele verbunden sein.

Anlässlich unserer Veranstaltung wurden die erfolgreichsten Golfer, die ihr Handicap verbessern konnten, ausgezeichnet. Weiterhin gingen in diesem Jahr kleine Aufmerksamkeiten an unsere ältesten Mitspielerinnen und Mitspieler. Hans Georg Melching bedankte sich im Namen der Senioren beim Seniors Captain Wolfgang Wirth für die im zurückliegenden Jahr geleistete Arbeit und übergab ihm als Dankeschön ein Präsent. An die Angestellten des Golfclubs bzw. an die Gastronomiemitarbeiter wurden ebenfalls Aufmerksamkeiten als Dank für das letzte Jahr überreicht.

Als nächstes stand die Wahl des Seniors Captains auf der Agenda. Der einzige Kandidat Wolfgang Wirth wurde mit 75 % der teilnehmenden Senioren in seinem Amt wiedergewählt. Als Vertreter wird weiterhin Gotthard Egerland an seiner Seite stehen, und mit Bärbel Garbe hat die Seniorengruppe nun auch eine Schriftführerin.
Mit dem gemeinsamen schmackhaften Essen – nochmals Anerkennung hierfür an unser Gastronomie Ehepaar Mayer – ging die Veranstaltung in den gemütlichen Teil über.

Der Saisonbeginn 2018 ist mit einem Scramble am 19. April geplant.

Das Foto zeigt die Ausgezeichneten.

Bericht: Wolfgang Wirth